Gründung des Vereins der deutsch-französischen Rechtsanwälte (DAV Strasbourg), 6. Mai 2013

Die konstituierende Generalversammlung fand am 6. Mai 2013 statt.

Am Gründungsabend, der in der Aubette in Straßburg stattfand, nahmen 90 Gäste und Gründungsmitglieder teil. Frau Angelika Nussberger, Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und Universitätsprofessorin, würdigte in ihrer Rede die Anwälte als „Brückenbauer“ und begrüßte die Ziele, die der Verein verfolgt. Sie betonte, wie wichtig es sei, den europäischen Stellenwert von Straßburg und seiner Region sowie die deutsch-französische Freundschaft zu fördern.